Trägerverbund

Projekt Innenstadt e.V. Hamburg

Wettbewerb »Neues Licht für die Mö« – Pressemitteilung

Beschränkter, internationaler Realisierungswettbewerb
»Neues Licht für die Mönckebergstraße« in Hamburg

PRESSEMITTEILUNG

Wettbewerb entschieden:
1. Preis geht an das Büro Belzner Holmes, Heidelberg

Der Wettbewerb um ein neues Beleuchtungskonzept für die Mönckebergstrasse ist entschieden. Am 3.11.2006 bestimmte das Preisrichtergremium aus jeweils 6 Fach- und Sachpreisrichtern das Heidelberger Büro Belzner Holmes einstimmig zum Sieger. Dem Büro Speirs and Major Associates, Lichtarchtitekten aus Edinburgh, wurde eine Anerkennung ausgesprochen. Zur Auswahl hatten Arbeiten von 5 Lichtplanungs-Büros aus England, Italien, Österreich und Deutschland gestanden.

Lichtwettbewerb Mö, Visualierung (jpg), 1. Preis, Schnitt
1. Preis: Entwurf von Belzner Holmes – Anordnung der Leuchten
(Die Abbildungen lassen sich durch Anklicken vergrößern)

Die Arbeit von Belzner Holmes bestach vor allem durch die Vielfalt des Beleuchtungskonzepts mit einem vertikalen Grundlicht zur Hervorhebung der Fassaden mit ihren skulpturalen, plastischen Wirkungen, einem horizontalen Grundlicht zur Beleuchtung von Fußwegen und Busspur, einem Baumlicht zur Heraushebung der Alleebäume sowie einem Weihnachts- und Eventlicht. Dabei fügen sich die Leuchten selber unaufdringlich in den Strassenraum ein.

Lichtwettbewerb Mö, Visualierung (jpg), 1. Preis, Ansicht Mö Lichtwettbewerb Mö, Visualierung (jpg), 1. Preis, Ansicht Mö
1. Preis: Entwurf von Belzner Holmes – Visualisierungen


Die 5 eingereichten Arbeiten sind ab sofort auf der Galerie im 1. Stock der Handelskammer Hamburg ausgestellt:

Handelskammer Hamburg
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg

Das Siegerbüro, Belzner Holmes, wird dort seine Arbeit im Rahmen einer Präsentation am 15.11.2006 für die Öffentlichkeit präsentieren und erläutern.


PDFs zum Download

Erläuterungsberichte der teilgenommenen Lichtplanungsbüros.pdf – ca. 4,5 MB

Niederschrift über die Preisgerichtssitzung.pdf – ca. 1,3 MB

English: Transcript of the prize jury meeting.pdf – ca. 1,3 MB


Weiter:

zu den Fotos der Preisgerichtssitzung

zu den öffentlichen Downloads zum Wettbewerb

zur Aufgabenstellung des Wettbewerbs
 

Ansprechpartner für Rückfragen

Trägerverbund Projekt Innenstadt e.V.
Dorothee Rothmann
E-Mail: d.rothmann@traegerverbund-innenstadt.de

c/o Handelsverband BAG Hamburg
Mönckebergstraße 11, 20095 Hamburg
Tel.:   +49 40 336441
Fax:   +49 40 336542